März 09, 2014

Wir stellen uns vor ...

Einen wunderschönen guten Tag!


Ich heiße Andrea. Ich lebe mit meiner wunderbaren Familie in Wien. Ich habe viele Interessen. Jedoch liebe ich seit jeher Zeichnen, Basteln, wie auch einfach kreativ zu sein in allen Bereichen.
Als ich mit Christine, meiner Freundin seit ewigen Zeiten, auf einer Messe war, sah ich Diny und Annie mit Copics kolorieren. Ab diesem Zeitpunkt wusste ich, dass diese Marker etwas Besonderes sind und ich sie ausprobieren will. Nachdem ich das getan habe, wurde meine Leidenschaft zu Copic Markern nur noch größer. Ich liebe es, mit ihnen zu schreiben, zu zeichnen und zu kolorieren!!!


Ich liebe es, diese Leidenschaft an andere weiter zu geben und so wurde ich im November 2013  Copic Instructor  !!!





       Hallo!

Mein Name ist Christine und ich lebe in Wien.
Da Andrea und ich schon seit der Schulzeit befreundet sind und viel gemeinsam gebastelt haben, war es eigentlich nur logisch, dass wir auch gemeinsam auf der Messe waren, bei der wir Diny und Annie kolorieren sahen. Danach hatte uns der Copicvirus gepackt und ich habe Weihnachten und Geburtstag zusammenlegen müssen, um mein erstes Copicset zu bekommen. Danach gab es allerdings kein Halten mehr und wir sind mehrmals nach Deutschland gereist um das Kolorieren zu erlernen. 

Ich habe auch die Ausbildung zum Instruktor im November 2013 absolviert und freue mich darauf mein Wissen um die Techniken an Euch weitergeben zu können! 



Mein persönliches Steckenpferd ist neben dem  Kolorieren von Stempeln das Arbeiten mit Papier. So baue ich unheimlich gerne Dinge in 3D, wie Karten oder Schachteln. Kolorationstechnisch bin ich bis jetzt meist in der „Niedlichabteilung“ zuhause, da man hier das arbeiten mit den Copicmarkern hervorragend erlernen und üben kann und diese Stempel sich auch für Karten aller Art sehr gut eignen. Aber auch andere Gebiete wie Steampunk, Doodeln oder Airbrushen üben eine große Faszination auf mich aus! Da die Copicmarker sehr vielfältig sind, sind die Möglichkeiten ja fast unbegrenzt. 

Wir wurden auch schon als „Die mit den kräftigen Farben“ bezeichnet, da wir sehr gerne mit fröhlichen Farben arbeiten und eigentlich immer mit viel Spaß fröhliche Werke produzieren. Auch diesen Spaß hoffen wir an Euch weitergeben zu können!

bis bald
   Andrea und Christine


Kommentare:

  1. Ich freue mich schon auf eure Bilder! Viel Spaß beim bloggen!

    AntwortenLöschen
  2. Wow..tolle blog, viel spass,
    LG Blankina

    AntwortenLöschen